Hückeswagen, 3. Juli 2024 – Die Musikschule Hückeswagen e.V. und die Offene Ganztagsschule der Förderschule Nordkreis haben das Kunstprojekt “Kunst als Spielfeld” gestartet. Rund 30 Kinder im Alter von 6 bis 13 Jahren konnten über drei Wochen ihre kreativen und handwerklichen Fähigkeiten entwickeln.

Die Kinder arbeiteten an einer bunten Collage, die ihre vielfältigen Ideen widerspiegelt und das Gemeinschaftsgefühl stärkte. Renommierte Künstler wie Banksy dienten als Inspiration. Projektleiterin Sonja Janowski betonte die Bedeutung solcher Vorbilder für die kreative Entwicklung.

Die Collage wird dauerhaft in den Unterrichtsräumen der Musikschule ausgestellt und symbolisiert die erfolgreiche Zusammenarbeit der Bildungseinrichtungen in Hückeswagen. Musikschulleiter Eckhard Richelshagen ist begeistert vom Ergebnis und dem kreativen Potenzial der Kinder.