Hergehört!

Endlich hat es geklappt: Der Wettbewerb wird am Sa 02.04. in Hückeswagen und Wermelskirchen, das Preisträgerkonzert am So 03.04. in Wermelskirchen stattfinden. Es kann und soll jeder Schüler & jedes Instrument mitmachen, der Wettbewerb ist nicht auf Spitzenleistungen angelegt sondern auf Breite! Es kann eigentlich jeder unserer Schüler, auch Anfänger oder auch Gruppe mitmachen. So haben alle Teilnehmer wieder ein motivierendes Ziel auf das sie hinarbeiten. Die Jurys werden angewiesen pädagogisch zu bewerten, auch unter Berücksichtigung wie lange ein Schüler sein Instrument spielt und natürlich des Alters. Grundsätzlich werden so gut wie alle Schüler mit einem Preis belohnt. Der Wettbewerb ist als regelmäßig wiederkehrende Einrichtung geplant – das gelingt nur wenn entsprechend viele Teilnehmer dabei sind – also bereitet eure Schüler vor und lasst sie mitmachen! Die Ausschreibung + Teilnahmevoraussetzungen findet ihr im Anhang. Bei Fragen einfach melden.

Hier können Sie den Flyer mit allen Details und Anmeldeformular ansehen und herunterladen (PDF)