Musikschule Hückeswagen

Blasinstrumente

Blockflöte

Die Blockflöte kann weit mehr sein als nur ein Einstiegsinstrument: Nach einem gelungenem Start auf der Sopranflöte können die Altflöte, die Tenorflöte oder die Bassflöte folgen. Das Repertoire ist vielseitig: von der Renaissance über Barock bis hin zu Pop oder Blues spannt sich der Bogen. Und in einer Gruppe macht das Lernen noch mehr Spaß. Ein Einstieg ist ab ca. 6 Jahren möglich.

Klarinette

Im 18. Jahrhundert setzte sich die Klarinette durch und gehört heute wegen ihres großen Tonumfangs und der vielfältigen klanglichen Möglichkeiten zu den beliebtesten Instrumenten. Sie ist in nahezu allen Stilrichtungen, in Klassik und Romantik ebenso wie in der Neuen Musik, im Jazz und in der Volksmusik zu hören. Schüler ab ca. 8 Jahren können mit der Klarinette beginnen. Die Musikschule kann Leihinstrumente zur Verfügung stellen.

Oboe

Das älteste der Rohrblattinstrumente ist die Oboe. Viele der Werke sind in der Barockzeit entstanden, doch bis heute schreiben Komponisten Stücke für die Oboe. Sie ist ein Orchsterinstrument, aber es gibt auch viel schöne Kammermusik. Um einen frühen Einstieg zu ermöglichen hat die Musikschule einige „Kinderoboen“ angeschafft, so dass der Unterricht mit ab ca. 8 Jahren beginnen kann.

Posaune

Die Posaune ist ein tiefes Blechblasinstrument. Die Tonhöhe wird bei der Posaune mittels eines "Zuges" verändert. Mit ihm wird das Instrument verlängert und der Ton wird tiefer. Die Posaune wird in vielen unterschiedlichen Ensembles und Orchestern eingesetzt wie z.B. in Sinfonie- oder Blasorchestern, Big-Bands und Jazz-Combos. Der Posaunenunterricht kann für alle Interessierten im Alter von ca. 8 Jahren beginnen, ein späterer Einstieg ist möglich. Die Musikschule kann Leihinstrumente zur Verfügung stellen.

Querflöte

Die Querflöte gehört zur Familie der Holzblasinstrumente. Früher wurde sie aus Holz oder Bambus gebaut, heute aus Metall bzw. Silber. Die Querflöte ist in vielen Stilrichtungen vertreten, in der Klassischen Musik ist sie eines der populärsten Instrumente. Das Querflötenspiel kann mit etwa 5 Jahren begonnen werden. Die Musikschule kann Leihinstrumente zur Verfügung stellen. Für für junge und kleinere SpielerInnen hat die Musikschule Kinderquerflöten als Leihinstrumente.

Saxofon

Da die Tonbildung beim Saxofon ähnlich wie bei der Klarinette funktioniert, ist es ein Holzblasinstrument. Es gibt Saxofone in 7 Größen, am meisten verbreitet sind das Alt- und das Tenor-Saxophon. Das Saxofon ist wegen seines expressiven und flexiblen Klangs eines der wichtigsten Instrumente im Jazz und wird aber in allen Musikrichtungen z.B. Jazz, Pop oder Klassik genutzt. Das Einstiegsalter für das Saxophon liegt zwischen 8 und 80 Jahren. Die Musikschule kann Leihinstrumente zur Verfügung stellen.

Trompete

Die Trompete ist ein sehr altes Instrument das schon in der Antike gespielt wurde. Damals waren Bau und Funktion anders als heute. Die moderne Trompete hat drei Ventile und ist ein sehr vielseitiges Instrument, das sowohl im Sinfonie- wie im Blasorchester, Jazz-Combos, Big-Bands und auch in der Popmusik gespielt wird. Verwandte Instrumente sind die Piccolo-Trompete, das Flügelhorn und das Kornett. Die Trompete kann mit etwa 8 Jahren begonnen werden. Die Musikschule kann in begrenztem Umfang Leihinstrumente zur Verfügung stellen.